MUSIK
Ideen für meine Kompositionen bekomme ich auf den langen Zugfahrten zu meinen Konzerten. Wieder Zuhause im Studio, versuche ich die klassischen Themen  in meinem Kopf zu ordnen, anders zu gestalten und neue Melodien hinzuzufügen. Das ist manchmal ein langwieriger und anstrengender  Prozess und nicht immer bequem und angenehm. In dieser kreativen Zeit gerät alles andere in den Hintergrund und ich vergrabe mich in meiner Musik. Irgendwann aber habe ich den Song produziert und die Arrangements geschrieben und dann – kann ich endlich wieder leben.
VIDEO QUEEN OF THE NIGHT
VIDEO VOICE OF SAINT SAËNS
BESUCHT  MICH  AUF