.

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

.

 

 

.

 

 

KLASSIK  VON  EINER   ANDEREN  SAITE

Katharina Garrard verfolgt neben ihrem Showprogramm mit anderen Künstlern  auch ihr eigenes Solo Projekt.

In ihren Konzerten spielt und singt sie eigene Songs auf der Geige und am Klavier. Begleitet wird sie am Cello

von Lee Caspi und Elisabet Iserte.

Klassische Themen verschmelzen mit elektronischen Sounds & Beats zu einem neuen Klangbild – avantgardistisch, gefühlvoll und inspirierend.

bevorstehende  Konzerte

17.10.20 Lübben, Schloss Wappensaal Großer Saal

31.10.20 Remscheid, Rotationstheater

01.11.20 Wassenberg, Burg-Großer Saal

18.12.20 Eisenhüttenstadt, Friedrich Wolf Theater – Theatersaal

Pressebericht einblenden

vergangene Konzerte

 

Neujahrskonzert Stadtkirche, Forst

Theater Schalotte, Berlin

Zwingli – Konzertkirche, Berlin

VIDEOS
ÜBER MICH

Musik ist mein Leben.

Meine erste professionelle Ausbildung im Fach Violine begann nach erfolgreicher Aufnahme an der renommierten Spezialschule für Musik „Hanns Eisler“ im Alter von 12 Jahren. Neben der strengen klassischen Schule begann ich eigene Songs zu schreiben und wechselte an der Hochschule für Musik in Berlin das Hauptfach. Ich studierte nun Gesang und erhielt zusätzlich Unterricht in Klavier, Schlagzeug, Saxophon, Musiktheorie,  Schauspiel und Ballett.

Instrumente sind meine Leidenschaft, ich kann nicht an ihnen vorbeigehen, ohne sie auszuprobieren.

Nach dem Studium gründete ich meine erste Band. Wir spielten in kleineren Clubs oder auf Straßenfesten für einen Cola Gutschein und eine Bockwurst. Meinen Lebensunterhalt verdiente ich in dieser Zeit mit Unterrichten im Fach Gesang. Später wurden bekannte Künstler wie Roland Kaiser, Deine Lakaien, Helene Fischer, Gregorian und andere auf mich aufmerksam und engagierten mich für ihre Live-Konzerte und Europa-Tourneen als Backgroundsängerin, Violinistin und Percussionistin. Parallel wurde ich für Studioproduktionen im renommierten Hansa Studio Berlin für Udo Jürgens, etliche Roland Kaiser Alben, Hape Kerkeling oder auch Filmproduktionen wie „Ice Age 2“ oder „Tatort“ gebucht. Fernsehauftritte als Musikerin für z.B. Jennifer Lopez (Echo) , Michael Bublé (Wetten Dass…?) , Lana Del Rey (Echo), Andrea Bocelli (Wetten dass…?), Roxette, Bonnie Tyler, Uriah Heep und viele andere folgten.

Mit all diesen Erfahrungen im Gepäck drängte es mich immer mehr, meine eigene Musik zu produzieren. Allerdings war der Weg dahin, zu wissen, was eigentlich meine eigene Musik ist, lang. Denn richtig festlegen kann ich mich nicht. Klassische Musik, elektronische Musik, Heavy Metal, Punk, Tango, Chill Out – alles hat einen Platz in meinem Herzen. Und vielleicht ist dann das meine eigene Musik. Eine Mischung aus vielen Richtungen, die sich zu einer neuen, eigenen Art verbindet.

TEAM
Elisabet Iserte

Elisabet Iserte

Cellistin
LEE CASPI

LEE CASPI

Cellistin
Maria Pohlus

Maria Pohlus

Koordinatorin